Der Zentralschweizer Film in der heimischen Stube! Während 30 Tagen stellen Zentralschweizer FilmemacherInnen ihre Filme online und gratis zum Heim-Streaming zur Verfügung.

* Update: filmstream.ch wird ab Juni 2020 mit neuen Filmen ergänzt und als Video-On-Demand Sammlung weitergeführt!

Die Kinos sind geschlossen, die Filmschaffenden können ihre Filme nicht auswerten. Filmdrehs wurden abgebrochen oder sind zurzeit gar nicht planbar. Auch die Filmbranche steht vor grossen Herausforderungungen. Anstatt zu warten, haben die Filmschaffenden die Initiative ergriffen. Der Verein Film Zentralschweiz, in dem über 150 Filmschaffende organisiert sind, ergänzt das Online-Film-Angebot mit einer kuratierten Auswahl an regionalen Spezialitäten.

Jeden Tag veröffentlichen wir auf filmstream.ch einen neuen Film. Die Filme stehen 30 Tage gratis zur Verfügung; danach können sie weiter per VOD gemietet oder gekauft werden. Wir verstehen das Angebot als Solidaritätsaktion von Filmschaffenden für die Bevölkerung. Wir möchten unseren Beitrag leisten und mit den Menschen, die zurzeit in ihren vier Wänden bleiben müssen, unsere facettenreichen Geschichten aus der Region und aus der weiten Welt teilen

Heute: Der kleine Vogel und das Eichhörnchen

Es ist Herbst. Am Ende eines Asts hängt ein rotes Blatt. Der kleine schwarze Vogel kommt, um es zu giessen. Plötzlich stibitzt ein Eichhörnchen dem Vogel seine knallgrüne Giesskanne. Der kleine Vogel folgt dem frechen Dieb: Eine spannende Verfolgungsjagd durch den Wald beginnt. Hinter den Bäumen lauert schon der rote Fuchs auf seine Chance.

Regie: Lena von Döhren
Produktion: Schattenkabinett GmbH
Animationsfilm, 4 Min.
2014

Spende

Wenn du die Filmschaffenden unterstützen möchtest, kannst du hier etwas spenden. Das Geld kommt den Zentralschweizer Filmschaffenden zugute.

Das möchte ich gerne

oder alternativ per Banktransfer:

IBAN CH85 0077 8182 2507 4200 1
Film Zentralschweiz
Luzerner Kantonalbank
6003 Luzern

Vermerk: Filmstream